Römerstadtschule / Frankfurt a. M.

Schulprogramm

Unser Schulprogramm basiert auf der rechtlichen Grundlage des § 127 des Hess. Schulgesetzes. Es dient der Schulgemeinde zur Orientierung über die pädagogischen Leitziele und gibt das Schulprofil wieder.

Das Programm berücksichtigt Kompetenzen und Visionen des Kollegiums und Bedürfnisse bzw. Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler, baut auf die Mitarbeit der Eltern. Es unterliegt der ständigen Reflexion und Überarbeitung durch die Schulgremien, wird fortgeschrieben und zeigt Entwicklungsprozesse der Römerstadtschule auf.

Dabei soll das Programm Eltern die pädagogische Arbeit der Schule verständlich machen. Darüber hinaus ist es ist Leitfaden und Orientierungsrahmen für das Kollegium und Grundlage für alle schulischen Entscheidungen.

Hier kommen Sie zu unserem Schulprogramm.